San Francisco, 138 Schuss

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 7 Werktage

Fertiges Komplettfeuerwerk mit diversen Effekten und Finale aus dem Hause Nico-Europe

Produktinformationen


Größe oder Maße

Created with Sketch.
  • Artikel-Nr.: 99610
  • Verpackungseinheit: 1
  • Mindestabnahme: 1
  • Effektdauer: 115.0 s
  • Effekthöhe: 40.0 m
  • Lautstärke: Normal
  • gefächert: ja
  • lange Laufzeit: ja
  • (Max.) Kaliber: 29 mm
  • Satzgewicht: 1276 g
  • Gesamtgewicht: 13 kg
  • Kategorie:   KAT F2
  • Maße: 25 x 21 x 78 cm


Produktdetails

Created with Sketch.


Produktinformationen "San Francisco, 138 Schuss"

3er-Premium-Batterieverbund mit Finale und 138 Schuss.
Phase 1: 27 Schuss Goldbrokat-Batterie in 6 Effektbilder gegliedert, gold glitzernd aufsteigende Kometen mit Verwandlung zu goldenen Kroneneffekten, abwechselnd als 3er Fächer geschossen mit Verwandlung in rote oder blaue Spitzen.
Phase 2: 75 Schuss zu 3 großen Effektbildern gegliedert, in schneller Abfolge geschossen, mit Goldbrokat-, Silberpalmen– und Chrysanthemen-Effekten umrahmt von silbernen, grünen und goldenen Glitzersternen.
Phase 3: 36 Schuss-Finalbatterie, in schneller Abfolge geschossene, lautstark zerlegende Effekte mit verschiedenfarbigen Glitzer-Buketts gefolgt von einem Finale aus goldenen Chrysanthemen-Effekten.

Feuerwerkskörper sicher und richtig anwenden

Created with Sketch.

 

Feuerwerksbatterien



Gebrauchshinweise und Aufstellanleitung für Feuerwerksbatterien

Nur im Freien verwenden! Hindernisse über der Mündung vermeiden! Erste Anzündschnur identifizieren und orange Schutzabdeckung (1) entfernen. Gegenstand senkrecht so auf ebenen, festen Grund stellen und nach Aufstellanleitung befestigen, dass dieser nicht umfallen und die Füllung ungehindert nach oben aufsteigen kann. Nicht in der Nähe leicht entzündbarer Materialien, Bäumen und Häusern verwenden! Anzündschnur seitwärts stehend am äußersten Ende so anzünden, dass sich KEIN KÖRPERTEIL ÜBER DEM FEUERWERKSKÖRPER BEFINDET und sich sofort in den Sicherheitsabstand begeben. Bei Zündversagern oder unvollständiger Funktion mind. 15 Min. im Sicherheitsabstand warten, bevor ein zweiter Zündversuch an der Ersatzanzündung (2) unter Einhaltung der oben beschriebenen Vorgehensweise vorgenommen werden kann. Der Sicherheitsabstand zu Personen, Gebäuden und leicht entzündlichen Materialien sollte mindestens 25 m im Umkreis betragen. Der gesetzlich vorgeschriebene Mindest-Sicherheitsabstand beträgt 8 m.

Um ein Umkippen und damit unkontrolliertes Schießen der Batterie zu verhindern, müssen Sie diese durch eine der nachfolgenden Methoden sichern:


Stabilisierung mit schweren Gegenständen:

Die Batterie ist auf ebenen Boden zu stellen und der Gegenstand ist dicht zu allen Seiten mit schweren Gegenständen (z.B. Ziegelsteine oder Sandsäcke) zu umgeben.


Eingraben:

Batterie senkrecht in weiche Erde oder anderes nicht brennbares Material, z. B. Sand, stecken.


An einem Pfahl befestigen:

Batterie auf ebenen Boden stellen und fest und senkrecht an einem stabilen Pfahl befestigen. Oberkante der Batterie muss Pfahl überragen. Achtung – Nicht geeignet für Batterien mit Standfuß