Höllenfeuer

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 7 Werktage

Bengalfeuer mit Überraschung!

Produktinformationen


Größe oder Maße

Created with Sketch.

CE-Nummer  | 2806 - F2 - 002541 
 | Fächerung  | I
 | Gewicht je VE  | 9 kg
 | Kaliber  | 12 mm
 | Klasse  | 1.4G
 | NEM  | 13,50 g
 | Schusszahl  | 1

Produktdetails

Created with Sketch.

5 verschiedenfarbige Bengalfeuer verwandeln sich zu silbernen Kreischfontänen mit abschließender Silbercracker-Eruption.


Inhalt:

Höllenfeuer Rot:

Rotes Bengalfeuer mit Verwandlung zu silberner Kreischfontäne mit abschließender Silbercracker-Eruption


Höllenfeuer Grün:

Grünes Bengalfeuer mit Verwandlung zu silberner Kreischfontäne mit abschließender Silbercracker-Eruption


Höllenfeuer Blau:

Blaues Bengalfeuer mit Verwandlung zu silberner Kreischfontäne mit abschließender Silbercracker-Eruption


Höllenfeuer Violett:

Violettes Bengalfeuer mit Verwandlung zu silberner Kreischfontäne mit abschließender Silbercracker-Eruption


Höllenfeuer Gelb:

Gelbes Bengalfeuer mit Verwandlung zu silberner Kreischfontäne mit abschließender Silbercracker-Eruption"

Sicherheitshinweise

Created with Sketch.

Bengalartikel – Lanzenlichter


Gebrauchshinweise und Aufstellanleitung für Bengallicher / Lanzenlichter

Nur im Freien verwenden! Rauch beim Einatmen gesundheitsschädlich! Bengallicht waagerecht befestigen (z.B. auf einer Sperrholzplatte mit Bohrungen). Bengallichter können mittels
Zündband zu Lichterbildern verbunden und mit Zündschnur oder elektrischem Anzünder gezündet werden. Der Sicherheitsabstand zu Personen und leicht entzündlichen Materialien muss in alle Richtungen mindestens 1m betragen. Bei Verwendung von Zündband oder ähnlichen Zündmitteln, erhöht sich der Sicherheitsabstand entsprechend, mindestens aber auf 3m (beachten Sie auch die Gebrauchsanweisung der Zündmittel). Wenn der Gegenstand aus der Hand gezündet wird, ist ein Halter zu verwenden.


Bengalartikel– Bengaltöpfe


Gebrauchshinweise und Aufstellanleitung für Bengalartikel – Bengaltöpfe

Nur im Freien verwenden! Rauch beim Einatmen gesundheitsschädlich! Orange Schutzabdeckung entfernen.
Bengaltopf, mit Anzündung nach oben, senkrecht so auf feuerfester, ebener Fläche befestigen, dass dieser nicht umfallen kann. Seitlich stehend so am äußersten Ende der Zündschnur entzünden, KEIN KÖRPERTEIL ÜBER DEM FEUERWERKSKÖRPER BEFINDET und sich sofort in den Sicherheitsabstand begeben. Der Sicherheitsabstand zu Personen und leicht entzündlichen Materialien muss in alle Richtungen mindestens 1m betragen.

Um ein Umkippen und damit unkontrolliertes Abbrennen des Gegenstandes zu verhindern, müssen Sie diesen durch eine der nachfolgenden Methoden sichern:

Stabilisierung mit schweren Gegenständen:

Die Batterie ist auf ebenen Boden zu stellen und der Gegenstand ist dicht zu allen Seiten mit schweren Gegenständen (z.B. Ziegelsteine oder Sandsäcke) zu umgeben.

Eingraben:

Batterie senkrecht in weiche Erde oder anderes nicht brennbares Material, z. B. Sand, stecken.

An einem Pfahl befestigen:

Batterie auf ebenen Boden stellen und fest und senkrecht an einem stabilen Pfahl befestigen. Oberkante der Batterie muss Pfahl überragen. Achtung – Nicht geeignet für Batterien mit Standfuß


Bengalartikel – Bengalfackeln


Gebrauchshinweise und Aufstellanleitung für Bengalartikel – Bengalfackeln

Nur im Freien verwenden! Rauch beim Einatmen gesundheitsschädlich!
Bengalfackel mit Anzündung nach oben so auf ebenem Grund befestigen oder eingraben, dass diese nicht umfallen kann. Nicht in Nähe leicht entzündbarer Materialien verwenden! Abdeckkappe entfernen und den Gegenstand am Ende der Anzündschnur seitlich stehend so entzünden, dass sich KEIN KÖRPERTEIL ÜBER DEM FEUERWERKSKÖRPER BEFINDET und danach sofort entfernen. Der Sicherheitsabstand zu Personen und leicht entzündlichen Materialien muss in alle Richtungen mindestens 2m betragen. Gegenstand nicht in der Hand halten.

Um ein Umkippen und damit unkontrolliertes Abbrennen des Gegenstandes zu verhindern, müssen Sie diesen durch eine der nachfolgenden Methoden sichern:

Stabilisierung mit schweren Gegenständen:

Die Batterie ist auf ebenen Boden zu stellen und der Gegenstand ist dicht zu allen Seiten mit schweren Gegenständen (z.B. Ziegelsteine oder Sandsäcke) zu umgeben.

Eingraben:

Batterie senkrecht in weiche Erde oder anderes nicht brennbares Material, z. B. Sand, stecken.

An einem Pfahl befestigen:

Batterie auf ebenen Boden stellen und fest und senkrecht an einem stabilen Pfahl befestigen. Oberkante der Batterie muss Pfahl überragen. Achtung – Nicht geeignet für Batterien mit Standfuß